Grußworte 2012

Details

Grußwort des Landrats

Bereits im Jahr 2005 haben insgesamt 35 niedergelassene Ärzte in der Lesehalle in Bad Orb das Ärztenetz Spessart gegründet. Ziel war und ist es, ein Netzwerk zu bilden, das eine fachübergreifende Zusammenarbeit der Ärzte zum Wohle der Patienten möglich macht und damit eine gute medizinische Versorgung gewährleistet.

Die Probleme des Gesundheitswesens gerade in den ländlichen Regionen des Main-Kinzig-Kreises sind bekannt. Niedergelassene Ärzte, die über Jahrzehnte vor Ort tätig waren, geben ihre Praxen auf und finden nur sehr schwer einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin. Da ist es gut, dass es das Ärztenetz Spessart gibt, deren Mitglieder sich schon im Namen zu ihrer Heimat bekennen.

Für einen Flächenlandkreis wie den Main-Kinzig-Kreis mit ausgeprägten heterogenen Strukturen ist es ausgesprochen schwierig, eine adäquate ärztliche Versorgung in allen Bereichen im Main-Kinzig-Kreis sicherzustellen. Für uns ist es im Gegensatz zur Kassenärztlichen Vereinigung ein Unterschied, ob sich ein Facharzt in Hanau oder Bruchköbel, oder im Jossgrund ansiedelt. Dafür kämpfen wir, denn eine gute Versorgung der Bürgerinnen und Bürger auch in weniger stark besiedelten Bereichen des Main-Kinzig-Kreises ist gerade in Zeiten des demographischen Wandels wichtig.

Ein großer Vorteil ist es, wenn die hier niedergelassenen Ärzte auch nach außen offensiv auftreten und Werbung für sich und damit die ärztliche Versorgung im Main-Kinzig-Kreis, speziell im Spessart, machen. Weil damit ein Signal nach außen gesendet wird. Dazu gehört der Auftritt in sozialen Netzwerken ebenso wie der Gesundheitstag. Aber auch die gemeinsame Arbeit beim Kampf gegen den Fluglärm über dem Main-Kinzig-Kreis und die damit verbundenen öffentlichen Auftritte sind ein entsprechendes Signal an die Öffentlichkeit.

Ich wünsche dem Gesundheitstag des Ärztenetzes einen guten Verlauf und wünsche mir einmal mehr, dass vom Gesundheitstag wichtige Impulse für die Region ausgehen.

Herzliche Grüße

Erich Pipa

Landrat des Main-Kinzig-Kreises

   
© Ärztenetz Spessart eG